Erfolgskriterium praktische Umsetzbarkeit

Für die Organisation und Struktur der Öffentlichen Hand hat im digitalen Zeitalter ein großer Prozess der inhaltlichen Neustrukturierung und technischen Modernisierung begonnen. In der Praxis bedeutet dies große Veränderungen und wachsende Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung.

Reformen wie die Einführung der Doppik (u.a. NKR, NKFW, NKF) oder eine organisatorische Neuausrichtung erfordern effektive und effiziente Konzepte und eine zielgerichtete Begleitung. Und das bei sich stetig verknappenden finanziellen Ressourcen. Als Berater stehen wir als kompetente und verlässliche Partner an der Seite unserer Kunden.

Wesentliches Erfolgskriterium unserer Arbeit ist die Umsetzbarkeit. Hierfür steht unseren Kunden ein interdisziplinäres Team aus Beraterinnen und Beratern mit vielseitigen und umfassenden Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung zur Verfügung, das sich aus u.a. Wirtschaftswissenschaftlern, Verwaltungswissenschaftlern und Ingenieuren zusammensetzt.

nach oben